Lesedauer: 0 Minuten

Guter Schlaf mit gutem Gewissen

10. Oktober 2022 | Medeco Cleantec

Der Mensch verbringt in etwa ein Drittel seines Lebens schlafend und damit auch eine sehr lange Zeit im Schlafzimmer, beziehungsweise im Bett. Ein guter Grund, die Schlafumgebung und alles, was dazugehört, so ansprechend zu gestalten, wie nur möglich. Doch neben Bequemlichkeit und Komfort ist auch Nachhaltigkeit ein Thema, das rund um das Schlafzimmer eine Rolle spielen kann: Wer möchte, kann mit ein paar simplem Maßnahmen dafür sorgen, dass auch dieser Raum ganz im Sinne der Umwelt eingerichtet und genutzt wird.

Dies beginnt schon bei der Wahl der Matratze. Ein Großteil der auf dem Markt erhältlichen Modelle wird nämlich mindestens teilweise aus synthetischen Materialien wie Kunstfasern oder Kunststoff hergestellt – biologisch nicht abbaubar, wandern diese daher, wenn sie aussortiert werden, zum Sondermüll, wo bei der Verbrennung CO2 und Schadstoffe entstehen. Besonders für Kinder können solche Matratzen außerdem schon bei der Verwendung die Gesundheit durch enthaltene Substanzen negativ beeinflussen. Es ist daher ratsam, sich lieber für eine Naturlatex-Matratze oder eine Schichtmatratze zu entscheiden, die aus Naturlatex und Naturfasern besteht. Diese gleichen den erhöhten Kaufpreis durch ihre Langlebigkeit wieder aus und sorgen für einen gesunden und besseren Schlaf, während zeitgleich die Umwelt geschont wird.

Ein Blick mehr in puncto Material lohnt sich auch bei der Wahl des Bettgestells, bei dem man idealerweise auf Massivholz setzen sollte. Auch wenn dazu ebenfalls tiefer in die Tasche gegriffen werden muss, vermeidet man auf diese Weise die oft ungerechten Abholz- und Herstellungsbedingungen günstigerer Möbel und setzt sich zudem keinen gefährlichen Schadstoffen aus, die im verarbeiteten Leim, Lack oder Kleber enthalten sein können. Billigbetten überstehen darüber hinaus oftmals keine Umzüge, was die zu erwartende Lebensdauer noch weiter verkürzt. Ein Tipp: Wer nicht das Geld für ein neues Massivholzbett in die Hand nehmen möchte, sollte sich über einen Gebrauchtkauf Gedanken machen: Die hohe Qualität kann sich auch nach einem oder zwei Vorbesitzern noch bezahlt machen.

Zu guter Letzt sollte auch bei Bettwäsche, Decke und Kissen nicht gespart werden, denn damit ist unsere Haut täglich in stundenlangem Kontakt. Bei Bettwäsche empfiehlt sich die Wahl einer Variante aus 100 % Baumwolle, da dieser Stoff für Umwelt und Gesundheit die bessere Alternative ist. Da jedoch selbst Baumwolle oft mit Pestiziden oder Dünger behandelt wurde, kann zur absoluten Sicherheit auf das „kba“-Siegel geachtet werden, das die Herkunft aus kontrolliertem Bio-Anbau garantiert.
Bei Decken und Kissen wiederum sind Kunstfasern sowie Füllungen aus Federn oder Daunen zu vermeiden. Während Kunstfasern Feuchtigkeit nicht gut aufnehmen können, kann die Gewinnung von Federn und Daunen aus Tierschutzgründen oft problematisch sein. Zwar gibt es auch nachhaltig gewonnene Daunen, die durch ein Prüfsiegel namens „Downpass“ gewährleistet werden, wer jedoch gänzlich auf tierische Produkte verzichten will, sollte sich je nach Geschmack für eine pflanzliche Variante wie Hanf oder Tencel entscheiden. Auf diese Weise bleibt das Gewissen rein und auch der Körper profitiert vom  „gesunden“ Schlafequipment.

Weitere interessante Blogbeiträge

Matratzen

Schwarzwälder Hotels setzen auf Green Cleaning

Die Reinigungsbranche boomt, hat aber auch mit ganz speziellen Problemen zu kämpfen. Um welche besonderen Herausforderungen…

Happy woman in pajama sleeping in bed

Guter Schlaf mit gutem Gewissen

Die Reinigungsbranche boomt, hat aber auch mit ganz speziellen Problemen zu kämpfen. Um welche besonderen Herausforderungen…

dirty black spots on clothes and stain remover. Stain cleaners. Isolated on a blue background. High quality photo

Mit Hilfe von Enzymen selbst hartnäckige Flecken entfernen

Die Reinigungsbranche boomt, hat aber auch mit ganz speziellen Problemen zu kämpfen. Um welche besonderen Herausforderungen…

logo (1)

Georg-Aicher-Str. 1
D-83026 Rosenheim

Tel.: +49 8031 290610
E-Mail: [email protected]
zum Kontaktformular

Niederlassung Österreich
Brucker Straße 23a
A-8101 Gratkorn

E-Mail: [email protected]

Zertifizierungen

 

© 2022 - medeco cleantec GmbH

Google Rating
5.0
Based on 21 reviews
×
js_loader
Scroll to Top