Lesedauer: 0 Minuten

Montessorischulen setzen auf chemiefreie Reinigung

30. April 2022 | Medeco Cleantec

Die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und ihrer Schüler bestmöglich zu schützen, war für Geschäftsführerin Gudrun Jersch-Bittermann der wichtigste Grund, in ihren beiden Schulen auf ein komplett chemiefreies Green Cleaning-Konzept umzusteigen. Gleichzeitig bietet das Reinigen ganz ohne Putzmittel für die privaten Montessorischulen Kronach und Mitwitz die optimale Kombi aus ökologisch nachhaltigem Handeln, das sich auch ökonomisch rechnet. Eine Win-win-win-Situation also für die Schulfamilie im oberfränkischen Landkreis Kronach.

„Unsere Reinigungskräfte sind für uns ein sehr kostbares Gut“, erklärt Gudrun Jersch-Bittermann, Geschäftsführerin der Montessorischulen Kronach und Mitwitz. „Zum einen sind gute Mitarbeiter in diesem Bereich wirklich schwer zu bekommen und zum anderen trägt das Reinigungsteam gerade in diesen Zeiten eine große Verantwortung, für unsere Schüler einen sicheren Hygienestandard zu schaffen.“ Um die Belastung ihres Reinigungspersonals durch chemische Mittel und körperlich sehr anstrengende Arbeitsabläufe so gering wie möglich zu halten, war sie daher auf der Suche nach einer Alternative zu herkömmlichen Reinigungskonzepten.

„Dampfreiniger kannte ich bereits, aber die Wirkweise von Microtrockendampf war mir völlig neu.“ Schon nach der ersten Vorführung eines Micro Cleaners direkt vor Ort in der Montessorischule Kronach war die Geschäftsführerin von der effektiven Reinigungsleistung des Geräts – ganz ohne chemische Reinigungsmittel – überzeugt: „Wie sich herausstellte, waren Böden und Oberflächen, die wir bereits gereinigt hatten und für sauber hielten, nicht wirklich sauber.“ Was durch die Reinigung per Microtrockendampf an den scheinbar sauberen Stellen entfernt wurde, war jedoch nicht nur übersehener Schmutz, sondern vor allem jede Menge Rückstände von jahrelang verwendeten Reinigungsmitteln.

Keine Chance für Keime

Microtrockendampf ist extrem heißer und extrem trockener Dampf, was mehrere Vorteile mit sich bringt. Die Temperatur von über 180 Grad, mit der der Trockendampf im Reinigungsgerät erzeugt wird, sorgt beim Reinigen automatisch für eine thermische Desinfektion, weil selbst die hartnäckigsten Keime bei 90 Grad inaktiviert werden. Gleichzeitig sinkt der Feuchtigkeitsgehalt aufgrund der hohen Hitze auf gerade einmal 5 %. Dadurch können auch empfindliche Materialien wie Textilien oder Holz gereinigt werden, da keine Nässe entsteht. Ein weiterer Vorteil des sogenannten gesättigten Dampfes: Da die Wasserteilchen beim Microtrockendampf zudem so klein sind, dass sie keine Oberflächenspannung mehr aufweisen, können sie – anders als bei herkömmlichen Dampfreinigern mit hohem Wasseranteil – selbst in kleinste Poren eindringen und so auch hartnäckige Flecken lösen.

„Unser Reinigungsteam hat schnell gemerkt, dass sich mit den Microtrockendampfgeräten, von denen wir inzwischen in unseren beiden Schulen fünf Stück im Einsatz haben, alle Bereiche optimal reinigen lassen und sich auch jedes schwierige Reinigungsproblem lösen lässt“, so Gudrun Jersch-Bittermann. „Das heißt, wir benötigen keinerlei chemische Reinigungsmittel mehr. So leisten wir einen nicht unerheblichen Beitrag in puncto Nachhaltigkeit, weil durch uns keine Chemie mehr ins Abwasser gerät und wir Plastikverpackungen vermeiden. Gleichzeitig sparen wir dadurch jede Menge Kosten – für uns als Privatschule ein ebenso wichtiger Faktor.“

Einen Live-Eindruck der chemiefreien Reinigung in der Montessorischule Mitwitz gibt es übrigens auch per Video > https://www.youtube.com/watch?v=4DcwAhvgg7Y.

 

Weitere interessante Blogbeiträge

White plastic double glazing window and bright blue sky background, view on outside from home isolation

Glasklar – im wahrsten Sinne des Wortes

Die Reinigungsbranche boomt, hat aber auch mit ganz speziellen Problemen zu kämpfen. Um welche besonderen Herausforderungen…

Hotelsiegel

Green Travelling – Reisen mit gutem Gewissen

Die Reinigungsbranche boomt, hat aber auch mit ganz speziellen Problemen zu kämpfen. Um welche besonderen Herausforderungen…

Clean Card

Die EintrittsKARTE zu echter Hygiene

Die Reinigungsbranche boomt, hat aber auch mit ganz speziellen Problemen zu kämpfen. Um welche besonderen Herausforderungen…

logo (1)

Georg-Aicher-Str. 1
D-83026 Rosenheim

Tel.: +49 8031 290610
E-Mail: [email protected]
zum Kontaktformular

Niederlassung Österreich
Brucker Straße 23a
A-8101 Gratkorn

E-Mail: [email protected]

Zertifizierungen

 

© 2022 - medeco cleantec GmbH

Scroll to Top